Streitkräfte beschaffen 30.000 Gewehre bei Thales

Das australische Verteidigungsministerium hat einen Auftrag über die Lieferung von 30.000 Sturmgewehren des Typs F90 im Wert von 100 Mio AUD an Thales vergeben. Nach Angaben von Thales sollen die Waffen in der Niederlassung Lithgow im australischen Bundesstaat New South Wales hergestellt werden. Teil des Projektes sind laut Mitteilung Granatwerfer, Ersatzteile und diverse Zusatzteile. Das Gewehr soll in die australische Armee als Enhanced F88 (EF88) eingeführt werden. Das F88 und das EF88 basieren auf dem österreichischen Sturmgewehr AUG von Steyr Mannlicher.
lah/12/4.8.2015