Anzeige

Israelische Drohnen von Geheimdiensten angezapft

Einem auf dem Nachrichtenportal Spiegel Online veröffentlichten Artikel zufolge haben britische und US-Geheimdienste jahrelang von israelischen Drohnen übertragene Daten abgefangen. Die Aktion sei mittels einer britischen Einrichtung auf Zypern erfolgt, hieß es weiter. Den Angaben zufolge wurden auch Drohnen des Typs Heron TP überwacht. Erst vor kurzem hatte das Bundesverteidigungsministerium angekündigt, bis zur Einführung einer europäischen Drohne in der kommenden Dekade, bewaffnungsfähige Heron-TP-Flugzeuge zu leasen.
lah/12/29.1.2016