Anzeige

Türkei wählt CTS800 als Triebwerk für neuen Transporthubschrauber

Turkish Aerospace Industries (TAI) hat das Triebwerk CTS800 von LHTEC, einem paritätischen Gemeinschaftsunternehmen von Honeywell und Rolls-Royce, für den zukünftigen Turkish Light Utility Helicopter (TLUH) ausgewählt.

Das Memorandum of Understanding sei auf der Luftfahrtmesse in Paris unterschrieben worden, teilte Rolls-Royce mit. Im Rahmen des TLUH-Programms will TAI den Angaben zufolge einen Helikopter mit zwei Triebwerken der 5-Tonnen-Klasse entwickeln. Der Hubschrauber soll von der EASA zertifiziert und dann für das türkische Militär ausgerüstet werden. Das Triebwerk werde bereits in Hubschraubern der Baumuster Lynx Mk9A, Super Lynx 300 und AW159 eingesetzt.
lah/12/16.6.2015