Hensoldt übernimmt Radarunternehmen IE Asia-Pacific

Der deutsche Sensor-Lösungsanbieter Hensoldt setzt seinen Expansionskurs im asiatisch-pazifischen Raum fort und hat nach eigenen Angaben die IE Asia Pacific Pty Ltd mit Sitz im australischen Canberra übernommen. Das jetzt als Hensoldt Australia Pty Ltd agierende Unternehmen sei der führende Anbieter von Lösungen und Leistungen im Radarbereich in diesem Land und in der gesamten APAC-Region, schreibt Hensoldt in einer Mitteilung. „Es ist uns bei Hensoldt extrem wichtig, unsere Kunden in Australien und im asiatisch-pazifischen Raum vor Ort zu unterstützen“, wird Hensoldt-CEO Thomas Müller in der Meldung zitiert.

Hensoldt Australia erbringt den Angaben zufolge Support-, Test-, Schulungs- und Installationsleistungen für Radare der australischen Streitkräfte und anderer Betreiber. Das Unternehmen erziele mit seinen derzeit mehr als 20 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von über vier Mio EUR.

Hensoldt unterhält laut Mitteilung seit vielen Jahren Geschäftsbeziehungen zu Kunden in der APAC-Region und beliefere sie mit Radaren, elektronischen Kampfführungssystemen, optronischen Geräten und Flugsicherungsausrüstung. Hensoldt Australia werde auch den Support für diese Produktpalette übernehmen.
lah/12/10.10.2019