Anzeige

Seezielflugkörper für Korvetten einsatzbereit

Der deutsch-schwedische Seezielflugkörper RBS15 Mk3 hat nach Angaben des Herstellers Diehl Defence vom Mittwoch die Einsatzprüfung bestanden und ist damit qualifiziert.

Der Nachweis sei bereits Ende April in schwedischen Hoheitsgewässern mit der deutschen Korvette Magdeburg erbracht worden, teilte das Unternehmen weiter mit.

Diehl Defence liefert für die Korvette K130 der deutschen Marine den Seezielflugkörper RBS15 Mk3, der auch gegen Landziele eingesetzt werden kann. Er sei das Ergebnis der gemeinsamen Weiterentwicklung der in der schwedischen Marine bewährten Mark -2-Version durch Diehl und Saab.
lah/12/10.6.2015