Leonardo-Finmeccanica gründet Hubschrauber-Joint-Venture

Das italienische Rüstungsunternehmen Leonardo-Finmeccanica will nach eigenen Angaben  in Algerien ein Gemeinschaftsunternehmen zur Produktion von drei Hubschraubertypen gründen. Die Vereinbarung sei bereits Anfang August mit dem algerischen Verteidigungsministerium unterschrieben worden, teilte das Unternehmen weiter mit.

Demzufolge soll ein Joint Venture zur Herstellung von leichten und mittelschweren AgustaWestland- Helikoptern in Aïn Arnat entstehen.  Das neue Unternehmen solle überdies After-Sales-Service wie Reparatur und Wartung sicherstellen.
lah/12/12.9.2016