General Dynamics liefert Brückensysteme

Das Rüstungsunternehmen General Dynamics European Land Systems (GDELS) liefert nach eigenen Angaben IRB-Brückensysteme des Typs Improved Ribbon Bridge (IRB) nach Schweden. Noch im November sollten die ersten Einheiten in das skandinavische Land gehen. Die IRB werde durch das schwedische Heer unter winterlichen Bedingungen auf ihre Kompatibilität mit den derzeit genutzten FSB Schwimmbrückengeräten, Transportfahrzeugen und Schubbooten getestet.

Die IRB wird laut Hersteller durch das amerikanische Heer, die amerikanische Marineinfanterie und das Deutsche Heer genutzt. Erst vor wenigen Wochen hat das australische Verteidigungsministerium laut GDELS einen Vertrag über 28 Mio USD zur Lieferung der IRB-Brücke unterzeichnet.

Die IRB ist mit dem FSB-Faltschwimmbrückensystem von GDELS-Germany kompatibel und kann auch mit gemeinsam dem amphibischen Brücken- und Fährensystem M3 eingesetzt werden.
lah/12/30.11.2015