Spanische Indra liefert System für deutschen U-Boot-Bauer

Der spanische Technologiekonzern Indra liefert eigenen Angaben zufolge Systeme zur Satellitenkommunikation von Unterseebooten an den deutschen Schiffbauer ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS). Das Design für die Systeme, die in TKMS-U-Booten eingesetzt werden sollen, sei bereits vollendet, teilte Indra am Dienstag mit. Der Satcom-Terminal, der den Angaben zufolge sowohl kommerzielle als auch militärische Satelliten nutzen kann, sorge für eine zuverlässige und sichere Verbindung während der Überwasserfahrt und der Tauchfahrt auf Periskop-Niveau.
lah/12/8.9.2015