Luftwaffe bestellt sechs H135 bei Airbus Helicopters

Die thailändische Luftwaffe hat bei Airbus Helicopters sechs weitere Maschinen des  Typs H135 bestellt. Wie Airbus in einer Mitteilung schreibt, sollen die Hubschrauber für das Pilotentraining eingesetzt werden. Airbus habe bereits Hubschrauber des Typs H225M nach Thailand geliefert. Mit den jetzt georderten Maschinen werde sich die Zahl der von der thailändischen Luftwaffe genutzten Airbus-Helikopter auf 18 erhöhen.

Die H135 werden den Angaben zufolge mit der Helionix Avionics Suite ausgestattet. Darüber hinaus sollen die Maschinen der Royal Thai Air Force zwei zusätzliche externe Kameras erhalten, die den Piloten einen 360-Grund-Rundumblick ermöglichen. Der Vertrag umfasse überdies umfangreiche Wartungsleistungen, teilte Airbus weiter mit.

lah/12/12.2.2020