Deutsche Waffenexporte brechen laut SIPRI ein

Während Deutschland bei den gesamtwirtschaftlichen Exporten seit Jahren beständig neue Rekorde aufstellt, sind die Ausfuhren von Waffen zuletzt massiv abgesackt. Nach Angaben des Stockholm Peace Research Institute (SIPRI) vom Montag ist die Ausfuhr von deutschen Waffensystemen im Beobachtungszeitraum 2010 bis 2014 um 43 Prozent gegenüber der Vorperiode von 2005 bis 2009 zurückgegangen. SIPRI nutzt nach eigener Aussage den gleitenden Durchschnitt eines Fünf-Jahres-Zeitraumes, um Trends bei den im Zwölfmonatsintervall mitunter stark fluktuierenden Rüstungsgeschäften besser aufzeigen zu können.

Deutsche Waffenexporte brechen laut SIPRI ein weiterlesen