Aircraft Philipp erhält Fünfjahresvertrag von Boeing

Der US-Luftfahrtkonzern Boeing hat mit der deutschen Aircraft Philipp Group GmbH bereits Mitte des Monats einen Fünfjahresvertrag zur Produktion von Teilen für die globale Flotte von Transporthubschraubern des Typs H-47 Chinook geschlossen. Wie Boeing weiter mitteilte, sollen die Teile in den Niederlassungen des Unternehmens in Bayern und Baden-Württemberg hergestellt werden. Es handele sich um den ersten Auftrag, den Boeing an die Aircraft Philipp Group vergeben habe. Das Unternehmen gehöre damit zu den mehr als 35 Boeing-Zulieferern in Bayern und Baden-Württemberg und den fast 100 Partnerfirmen in ganz Deutschland.

Boeing will nach eigenen Angaben Partnerschaften mit weiteren deutschen Firmen im Rahmen des Wettbewerbs um den geplanten schweren Transporthubschrauber für die Bundeswehr eingehen.
lah/12/27.11.2017