Saab erhält Auftrag für Lieferung von RBS-70-Raketen

Das schwedische Rüstungsunternehmen Saab hat nach eigenen Angaben von der NATO Support and Procurement Agency (NSPA) den Auftrag zur Lieferung von Raketen des Typs RBS 70 Bolide erhalten. Der Auftrag für die Kurzstreckenflugkörper zur Luftabwehr wird mit 106 Mio SEK beziffert; die Auslieferung solle 2016 und 2017 erfolgen. Die NSPA beschafft im Auftrag von staatlichen Kunden Waffen und anderes Material beim Hersteller. Laut Saab nutzen 19 Länder RBS-70-Systeme.
lah/12/14.1.2016