Militärische Geodaten
Beschluss zur Beschaffung von Tandem X verschoben

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat die Entscheidung zum Kauf von Satellitendaten und zugehöriger Software durch das Verteidigungsministerium im Rahmen des Projektes „Tandem X“ auf den Dezember verschoben. Das Rüstungsvorhaben mit einem Volumen von rund 360 Mio EUR soll neben der Bundeswehr auch rund 35 Partnerländern zu Gute kommen und militärisch wertvolle Geodaten liefern. Militärische Geodaten
Beschluss zur Beschaffung von Tandem X verschoben
weiterlesen

Britischer Experte
Ukrainekonflikt und Kampf des IS zeigen wachsende Bedeutung der Artillerie

Der Konflikt in der Ukraine und die Kampfführung des Islamischen Staates dokumentieren nach Ansicht von Ben Barry die große Wirksamkeit der Artillerie in den Kriegen des 21. Jahrhunderts. Wie der Senior Fellow des International Institute for Strategic Studies (IISS) auf der Messe DSEI in London weiter ausführte, kann im Augenblick ein Bedeutungszuwachs des „indirekten Feuers“ auf dem Gefechtsfeld beobachtet werden. Britischer Experte
Ukrainekonflikt und Kampf des IS zeigen wachsende Bedeutung der Artillerie
weiterlesen